Wie erstelle ich Ziele in einem Förderplan ohne SSG-Formular?

Geändert am: Di, 22 Dez, 2020 at 2:17 NACHMITTAGS


  • Im Förderplan können Ziele für eine Schülerin / einen Schüler erfasst werden.
  • Diese Ziele können (müssen aber nicht) aus einem Schulischen Standortgespräch (SSG) übernommen werden.

  • Erstellen Sie unter Verwaltung -> Förderplanung bei der gewünschten Schülerin / beim gewünschten Schüler einen Förderplan.
  • Unterhalb der Stammdaten ("Ressourcen", "Rahmenbedingungen" und "Körperfunktionen") finden Sie die den Bereich, um Ziele zu erfassen.



Bitte beachten Sie:

  • Die einzelnen Reiter entsprechen unterschiedlichen Kategorien.
  • Die Kategorien sind schul(haus)spezifisch und können bei Bedarf angepasst werden.
  • In jeder Kategorie können Ziele erfasst werden.
  • Sind in einer Kategorie bereits Ziele erfasst, erkennt man dies an den Zahlen.
  • Ziele können auch von einer Kategorie in die andere verschoben werden.



  • Wählen Sie die entsprechende Rubrik (hier: "SSA"), in der Sie ein Ziel erfassen wollen und klicken sie auf den Button "+ Ziel":


  • Formulieren Sie das "Ziel" mit "Beschreibung" und "Indikatoren".


  • Sollte das Ziel sprachlich komplex sein, können Sie es für die Eltern und Schüler*innen paraphrasieren. Auf dem Ausdruck für die Eltern erscheint dann die einfachere Formulierung.


  • Über die Auswahl im Feld "Kategorie" kann das Ziel in einen anderen Reiter oder Kompetenzbereich verschoben werden.



  • Über die Auswahl im Feld "Bezug" kann das Ziel mit einem Ziel aus dem Standortgespräch verknüpft werden.


  • Ziele, die aus einem Standortgespräch übernommen wurden, sind mit einem Stern-Symbol versehen.










War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Lassen Sie uns wissen, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren